Dr. Hauschka – Ausgleichendes Wohlfühlritual

Draussen ist es kalt, es liegen ca. 30 cm Neuschnee und ich gönne mir drinnen bei einer Tasse Apfel-Feigen-Tee das Ausgleichende Wohlfühlritual von Dr. Hauschka. Dieses habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Meine Haut hat es momentan echt nötig. Sie ist irritiert und empfindlich.

DSC_9204bea  DSC_9189bea  DSC_9198bea

Enthalten sind: Gesichtsdampfbad, Reinigungsmaske, Beruhigende Maske, Maskenpinsel und Porzellanschälchen.

DSC_9194bea

Schritt 1

„Das Gesichtsbad öffnet die Poren und wirkt lösend.“

Gesichtsdampfbad

DSC_9210beaINCI: Aqua (Wasser), Bellis Perennis Flower Extract(Auszug aus Gänseblümchen), Alcohol (Alkohol), Tropaeolim Majus Flower/Leaf/Stem Extract (Auszüge aus Kapuzinerkresse), Hamamelis Virginiana Bark/Leaf Extract (Auszüge aus Zaubernuss).

Zuerst wird 5-10 min das Gesicht bedampft. Die Hautdurchblutung soll dadurch angeregt werden. Mitesser sollen sich lockern und Hautunreinheiten sollen abklingen.

Der Geruch des puren Gesichtsdampfbad ist zu allererst nicht sonderlich schmeichelnd, verdünnt riecht man aber kaum noch etwas und die feuchte Wärme ist sehr angenehm. Meine Gesichtshaut fühlt sich danach belebt und frisch an.

 

Schritt 2

„Die Reinigungsmaske wirkt tiefenreinigend und klärend.“

Reinigungsmaske

DSC_9212beaINCI: Loess (Heilerde), Tropaeolim Majus Flower/Leaf/Stem Extract (Auszüge aus Kapuzinerkresse), Hamamelis Virginiana Bark/Leaf Extract (Auszüge aus Zaubernuss), Zea Mays Starch (Maisstärke).

Dann wird die Reinigungsmaske im Porzellanschälchen mit 1-2 EL Wasser angerührt und mit dem Maskenpinsel aufgetragen. Die Stoffwechselprodukte meiner Haut sollen gebunden werden und die Haut soll beruhigt werden.

Diese Art von Maske kenne ich bereits durch die Luvos Heilerde, sie riecht aber durch die Auszüge aus Kapuzinerkresse und Zaubernuss krautiger. Nach ca. 5-10 min trocknet die Maske an und ich habe sie mit einem feuchten Waschlappen abgenommen. Die Maske hinterlässt ein gestrafftes, gereinigtes Gefühl auf der Gesichtshaut.

 

Schritt 3

„Die Beruhigende Maske sorgt für sichtbare Entspannung.“

Beruhigende Maske

DSC_9214beaINCI: Water (Wasser), Hamamelis Virginiana Leaf Water (Zaubernusswasser), Pyrus Cydonia Seed Extract (Auszug aus Quittensamen), Cocos Nucifera Oil (Kokosöl), Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter), Alcohol (Alkohol), Glycerin (pflanzliches Glycerin), Macadamia Ternifolia Seed Oil (Macadamianussöl), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl), Beeswax (Bienenwachs), Anthyllis Vulneraria Extract (Auszüge aus Wundklee), Chamomilla Recutita Flower Extract (Auszüge aus Kamille), Arachis Hypogaea Oil (Auszüge aus Erdnussöl), Cetearyl Alcohol (Fettalkohole), Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl), Bentonite (Bentonit), Prunus Armeniaca Kernel Oil (Aprikosenkernöl), Alchemilla Vulgaris Extract (Auszüge aus Frauenmantel), Borago Officinalis Extract (Auszüge aus Borretsch), Polygonum Fagopyrum Leaf Extract (Auszüge aus Buchweizen), Verbascum Thapsus Extract (Auszüge aus Königskerze), Ätherische Öle: Fragrance (Parfum)*, Linalool*, Citronellol*, Geraniol*, Limonene*, Farnesol*, Benzyl Benzoate*, Eugenol*, Citral*, Benzyl Salicylate*, Coumarin*, Xanthan Gum (Xanthan), Lysolecithin (Lecithin).

Die Maske wird grosszügig aufgetragen, ich habe hierfür nochmal den Pinsel benutzt, da ich diesen sehr angenehm finde. Der Inhalt reicht sicher für dreimaliges Auftragen. Die Maske soll die Haut beruhigen und stärken. Sie soll die Feuchtigkeit bewahren und für eine tiefe Erholung sorgen.

Die Haut fühlt sich danach gepflegt und genährt an. Mein Hautbild sieht tatsächlich beruhigter aus.

 

Mein Fazit

Alles in allem eine nette Idee und ein willkommenes Pflegeritual für kalte, verschneite Winter-Sonntage. Die Schritte sind alle verständlich erklärt, sehr einfach durchzuführen und angenehm. Der Maskenpinsel und das Porzellanschälchen sind zwei tolle“Nice-to-haves“, die man auch in Zukunft noch gebrauchen kann.

Meine Gesichtshaut sieht nach der Pflege tatsächlich beruhigt aus und auch ein paar Stunden später fühlt sich meine Haut gepflegt und beruhigt an. Ich werde das sicherlich wiederholen, wenn auch eventuell in abgewandelter Form. Man könnte das Gesichtsdampfbad mit Kamillentee machen. Und auch die Reinigungsmaske könnte man sich mit Heilerde selbst anrühren. Die Beruhigende Maske hält mir ja noch zweimal…

 


Habt Ihr auch schon eines dieser Produkte ausprobiert?

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

Zustimmung Datenschutzerklärung notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s