*Aufgebraucht* im Mai 2015

Der Mai ist wieder wie im Flug vergangen und es haben sich einige Dinge bei mir im Stübchen geleert. Also „Vorhang auf“ für die aufgebrauchten Produkte im Monat Mai 2015:

DSC_0484bea

lavera Bodylotion Coconut Dream

Preis: 4,95 € / Inhalt: 150 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: NATRUE, Vegan

Die Bodylotion hatte ich letztes Jahr bereits zusammen mit dem Duschgel gekauft. Das Duschgel ist bereits im Februar-Augebraucht-Post vertreten gewesen. Nun folgt die Bodylotion. Wie bereits beim Duschgel etwas bemängelt, mag ich den Duft nicht so gerne, obwohl ich generell Kokos und Vanille liebe. Der Duft ist für mich etwas zu künstlich. Die Pflege und das Auftragen sind ok.

Nachkauf: Nein.

 

Logona Augen Make up Entferner Bio-Wildrose & Aloe

Preis: 6,45 € / Inhalt: 100 ml / INCI laut Logona / Labels: NATRUE, Vegan, Bio

Mein erster Augen-Makeup-Entferner auf Ölbasis. Ich habe ihn im Müller Naturshop gefunden und getestet. Verwendet habe ich den AMU-Entferner mit einem Wattepad. Die Abschmink-Leistung ist meiner Meinung nach Top – er schafft sogar konventionelle Mascara! Das hatte ich gar nicht erwartet. Da ich nach dem Abschminken sowieso noch eine Reinigungsmilch benutze, stört mich auch das ölige Gefühl auf den Augen nicht. Vertragen habe ich den Entferner trotz ätherischen Ölen sehr gut. Momentan verwende ich einen AMU-Entferner von Joik und danach möchte ich gerne erstmal mit reinen Ölen experimentieren oder ggf. etwas selbst mischen. Daher wird dieser momentan nicht nachgekauft.

Nachkauf: Nein.

 

Martina Gebhardt Sheabutter Tonic

Preis: 9,95 € / Inhalt: 30 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: Demeter, Tierversuchsfrei

Bereits im Aufgebraucht-Post vom März habe ich über das Sheabutter-Tonic berichtet. Ich mag das Tonic unglaublich gerne. Der Duft ist neutral und das Tonic erfrischt durch den feinen Zerstäuber ungemein. Die Inhaltsstoffe finde ich unschlagbar und sehr reduziert. Es kommt ohne Duftstoffe, ätherische Öle oder Alkohol aus und die Inhaltsstoffe sind Demeter-zertifiziert. Ich habe das Tonic bereits zum zweiten Mal, diesmal in Originalgrösse, nachgekauft. Das sagt hoffentlich alles.

Nachkauf: Ja.

 

Martina Gebhardt Salvia Mask Kleingrösse

Preis: 8,90 € / Inhalt: 15 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: Demeter, Tierversuchsfrei

Zu dieser Maske habe ich bereits Einiges im Net gelesen. Es gibt kaum ein NK-Blog, der nicht über diese Maske geschrieben hat. Ich bin eher vorsichtiger, was Hypes angeht, die Kleingrösse hat dann aber doch den Weg zu mir gefunden.

Ich habe mittlerweile hin und wieder mit kleineren Unreinheiten zu kämpfen, da kam die Maske gerade recht. Das Auftragen gestaltete sich mit Maskenpinsel sehr einfach. Die Konsistenz ist angenehm und die Maske trocknet nicht an, wie etwa bei Heilerde-Masken. Ich habe die Maske ca. 5 min drauf gelassen und habe sie dann mit einem Schwämmchen abgenommen. Die Haut fühlt sich danach gepflegt an und ist beruhigt. Für eine detaillierte Bewertung sind 15 ml meiner Meinung nach zu wenig. Ich kann es mir aber sehr gut vorstellen, die Maske in Originalgrösse noch weiter zu testen.

Nachkauf: Möglich.

 

alverde Körperbutter LE Fruchtiger Traum

Preis:  / Inhalt: 50 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: Vegan

Auch die letzte der drei Körperbuttern aus der Weihnachts-LE ist nun leer geworden. Ich habe sie als Handcreme auf dem Nachttisch genutzt. Ich mag die Körperbuttern von alverde sehr gerne. Der Duft dieser Körperbutter war etwas „künstlich“ und süss – nicht ganz mein Geschmack. Die Pflege für die Hände ist aber super und ich mag das schnelle Einziehen. Da es eine LE war, ist ein Nachkauf ausgeschlossen.

Nachkauf: Nein, da LE.

 

alverde Körperbutter Macadamianuss Karitébutter Kleingrösse

Preis: 0,95 € / Inhalt: 50 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: NaTrue, Vegan

Wie bereits gesagt: Die alverde Körperbuttern sind toll. Die Kleingrösse dieser Körperbutter ist sehr praktisch auf Reisen. Die Menge ist super für ein Wochenende ausserhalb und den Duft mag ich auch sehr gerne. Ein Alltime-Favorit für mich, den ich zwischendurch immer wieder kaufe.

Nachkauf: Ja.

 

Ponyhütchen Cremedeodorant Rock-a-hula

Preis: 6,90 € / Inhalt: 25 ml / INCI laut Ponyhütchen / Labels: Vegan

Wie bereits hier schon geschrieben sind die Ponyhütchen Deocremes momentan meine Favoriten. Ich habe mich bereits durch viele Deos getestet und bin bei Ponyhütchen hängen geblieben. Rock-a-hula ist eine LE-Deocreme und der Duft erinnert – wie andere beschrieben haben – etwas an Brausepulver. Er ist sehr stark und wird nicht mein Lieblingsduft der Ponyhütchen-Deocremes werden. Ansonsten ist die Haltbarkeit und Handhabung aber solide wie immer. Das ist nicht meine letzte Ponyhütchen-Deocreme, die letzte jedoch mit diesem Duft.

Nachkauf: Nein.

 

Pröbchen:

Styx Körpercreme Granatapfel, Mango und Mandarine

Preis: Probe / Inhalt: 3 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: Ecocert

Diese drei Pröbchen habe ich am Stand von Styx auf der Vivaness 2015 erhalten. Ich konnte mich so durch die verschiedenen Düfte der Körpercremes schnuppern. Die Körpercreme ähnelt der Konsistenz nach den Körperbuttern von alverde. Die Düfte sind sehr unterschiedlich. Mandarine mochte ich nicht so gerne, Mango war toll, Granatapfel ok. Eine Probe hat bei mir gerade so für die Beine gereicht. Alles in allem waren die Pröbchen ok, haben mich aber auch nicht vom Hocker gerissen. Eventuell liegt es aber auch an der geringen Menge, die man testen konnte. Es warten noch einige Pröbchen der Styx Körpercremes auf mich. Ich bin gespannt, wie diese sich schlagen werden.

Nachkauf: Eher nicht.

 

Biofficina Toscana Active Concentrate Conditioner

Preis: Probe / Inhalt: 6 ml / INCI laut Codecheck.info / Labels: ICEA (Certificato Eco Bio Cosmesi), Tierversuchsfrei, Vegan

Auch dieses Pröbchen habe ich auf der Vivaness 2015 erhalten. Bis dahin kannte ich die italienische NK-Marke Biofficina Toscana überhaupt nicht. Durch die liebe Anita wurde ich hellhörig und habe interessante Minuten am Stand der Marke verbracht. Die Produkte klingen sehr interessant – gerade die Haarpflege-Linie interessiert mich sehr. So habe ich diese Probe des Conditioners vor kurzer Zeit getestet. Verwendet habe ich sie während einer Haarwäsche. Die Menge hätte aber sicherlich auch für zweimal gereicht. Die Konsistenz ist vergleichbar mit der eines konventionellen Conditioner. Die Haare fühlen sich beim Abduschen sehr weich und gepflegt an. Auch danach konnte ich nichts Negatives entdecken. Da ich zusätzlich noch andere Dinge im Haar verwende – wie Rinsen oder Leave-ins – lässt sich die abschliessende Pflege schwer beurteilen. Ein Test mit der Vollgrösse ist nicht ausgeschlossen… Eine spannende Marke.

Nachkauf: Möglich.

 

Das wars mit dem Aufgebraucht-Müll. Einige Döschen landen in der Spülmaschine und werden zweckentfremdet. Besonders die alverde Körperbutter-Döschen sind sehr praktisch. Aber auch der Zerstäuber des MG Tonics ist ein gutes Behältnis auf Reisen. Es muss nicht immer alles im Müll landen 😉

Der Juni wird ein unglaublich spannender Naturkosmetik-Monat, da noch so manch tolles Event ansteht, u.a. das Naturkosmetik-Camp, an dem ich teilnehmen darf. Ihr dürft also gespannt sein, was hier noch zu lesen sein wird…


Was sind eure Mai-Lieblinge? Kennt ihr eines dieser Produkte? Wie steht’s bei euch mit dem Aufbrauchen? Was sind eure Juni-Pläne?

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das Tonic habe ich mir auch bestellt und mag diesen speziellen Duft sehr gerne. Von den weihnachtlichen Bodybuttern bunkere ich noch einige Döschen und müsste die mal endlich aufbrauchen. Allerdings sind sie mir im Sommer zu reichhaltig. Mit der Salvia Maske habe ich zwar keine negativen Erfahrungen gemacht, konnte aber auch keine Verbesserung feststellen. Den Duft fand ich hingegen richtig gut 🙂
    Liebste Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

  2. Liebe Regina,
    ich liiiebe die Salvia Mask und werde sie nachkaufen sobald ein paar andere Masken geleert sind (: .
    Die lavera Bodylotion wollte ich mir auch mal ansehen, allerdings mag ich zu künstliche/süße Kokosnussdüfte auch nicht unbedingt.
    Von Styx habe ich bisher noch nichts getestet, aber ich finde den Duft der Aloe Vera Körperbutter so toll!
    Und die Deocreme Rock-A-Hula, die für mich auch sehr nach Brausepulver riecht, habe ich meiner Mutter vermacht und sie mag den Duft gern (: . Liebe Grüße.

    Gefällt mir

    1. Regina sagt:

      Ich glaube auch – den Duft von Rock-a-hula muss man mögen… oder eben auch nicht 😉 Schön, wenns bei deiner Mama einen guten Platz gefunden hat!
      Alles Liebe
      Regina

      Gefällt mir

  3. Die Alverde Körperbuttern sind mir ein Graus, und ich falle regelmäßig nach einem tollen Blogpost wieder drauf rein. Aber die Döschen sind genial! Ich packe fast alle Kosmetikverpackungen in die Spüline weil ich so viel DIY mache.

    Das SheabutterTonic finde ich auch toll!

    Gefällt mir

    1. Regina sagt:

      Schön, dass du auch so ein „Sammler“ bist 🙂 Ich finde gerade die Körperbutter-Döschen sehr praktisch. In einem schlummert gerade ein Pröbchen eines Uoga Uoga Rouges. Und den MG Zerstäuber werde ich jetzt für das Kivvi Tonic verwenden, da der Kippöffner echt nervig ist…
      Alles Liebe
      Regina

      Gefällt mir

  4. Also, ich oute mich mal als einer der Salvia Mask- Fans.^^ Ich habe inzwischen den dritten Tiegel der Maske im Schrank stehen und freue mich jetzt schon drauf ihn endlich zu öffnen. Allerdings möchte ich vorher noch ein, zwei andere leeren. Den dritten deswegen, weil ich immer nur die kleinen kaufe. Bei dem großen hätte ich echt Angst, dass er mir kippt. Selbst die Kleingröße hat bei mir bei regelmäßiger Anwendung (mehrmals die Woche) über 4 Wochen gehalten! 🙂

    Liebe Grüße,
    Jenni

    Gefällt mir

    1. Regina sagt:

      Trägst du denn die Maske nur punktuell auf oder aufs ganze Gesicht? Ich hatte ja auch die Kleingrösse und hatte nicht das Gefühl, dass diese lange gehalten hat. Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein. Habe sie eher unregelmässig genutzt… Und outen muss man sich nicht 😉 Es ist ja nichts Schlimmes daran!
      Alles Liebe
      Regina

      Gefällt mir

      1. Ich habe sie in einer dünnen bis normalen Schicht auf das ganze Gesicht aufgetragen. Ich denke bei regelmäßiger Anwendung war die Menge vollkommen ausreichend. 😉

        Gefällt mir

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.